top of page
AdobeStock_95944991.jpeg

HERZLICH WILLKOMMEN 
Lichtvolle Heilung

Portraitfotos-Kathrin-BernaditaFotografie-Juli2021-10.jpg

Suche das Licht

nicht im Außen,

finde das Licht in dir

und lass es aus deinem

Herzen strahlen.

Rumi

Kathrin Hofmann

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Schon früh habe ich mich körpertherapeutischen Verfahren zugewandt. Ich war auf der Suche nach mehr innerer Verbindung, Stabilität und auch innerer Freiheit.

Meine Erfahrungen über die Körperarbeit haben mein Leben bereichert und mich gelehrt, dass ich meinem Körper immer vertrauen kann.

Eine große Unterstützung finde ich auch in der Meditation. Die konzentrierte Stille unterstützt mich, meine Mitte zu halten und meinem Gehen eine bewusste Orientierung zu geben.

 

Ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Wasserburg. 

Ich spüre eine tiefe Verbundenheit zu den Menschen und kann mich gut in mein Gegenüber einfühlen, spüre ihr Potenzial und freue mich, die in uns allen innewohnenden kraftvollen Ressourcen gemeinsam zu entdecken. 

Dies legt auch den Grundstein meiner Arbeit. In einem gehaltenen Raum schauen wir gemeinsam, was gerade seine Aufmerksamkeit braucht. 

Ganz im Hier und Jetzt sein und unserem Körper lauschen, alleine dadurch geschieht Heilung.

Somatic Experiencing ® fasst diesen Ansatz für mich stimmig zusammen und stellt das Herzstück meiner Arbeit dar. 

Ich freue mich, Menschen zu unterstützen ihrer inneren Freiheit ein Stück näher zu kommen. Wenn wir Vertrauen in den eigenen Körper haben, können wir uns auch den Anteilen widmen, die uns von unserem Lebensstrom abgetrennt haben. Dadurch finden wir immer mehr zu uns selbst und einer stimmigen Lebensbewegung!

Über mich
Kontakt
Naturheilkunde
L

Ich begleite und unterstütze Sie gerne,
wenn Sie unter anderem den Wunsch haben nach

  • einer tieferen Verbindung zu sich selbst und anderen

  • einer höheren Toleranzschwelle für Stress

  • Erfahrung von Sicherheit im eigenen Körper

  • einer besseren Körperwahrnehmung

  • Kraft, eigene Grenzen zu setzen

  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten

Die Folgen einer belastenden Lebenssituation können verschiedene Symptome zum Ausdruck bringen. So hat mich viele Jahre eine Angstsymptomatik begleitet. Durch die achtsame und körperorientierte Begleitung mit Somatic Experiencing® habe ich gelernt, dass ich meinem Körper immer vertrauen kann. 

Dieses Vertrauen stellt die Basis für eine neue, tiefere innere Verbindung. Dadurch entsteht auch eine neue Verbindung zum persönlichen Umfeld.

Ich erlebe eine Stabilität, die mich auch mehr und mehr mit meinen Fähigkeiten und Qualitäten in Berührung gebracht hat. 

Diese kraftvollen, in uns allen vorhandenen Ressourcen wollen entdeckt und zum Ausdruck gebracht werden. 

Weitere Folgen von herausfordernden Lebenssituationen können sein:

  • innere Unruhe

  • starke emotionale Schwankungen

  • Bindungsunfähigkeit

  • depressive Verstimmungen

  • Panikattacken

  • Schlafstörungen

  • Hypersensibilität

  • Überaktivität

  • sowie viele andere psychische wie auch körperliche Beschwerden.

Rufen Sie mich gerne in meiner Praxis in Wasserburg an:

Tel.  0151 / 12406997

oder schreiben Sie mir eine EmaiL an: Hofmann-kathrin@gmx.de

Dienstleitungen

Traumatherapie

Was ist ein Trauma

Ein Trauma ist ein Ereignis, das überwältigend ist und unser autonomes Nervensystem ist nicht in der Lage, sich angemessen zu regulieren. Es hinterlässt eine große Hilflosigkeit. Je nach Vorgeschichte hinterlässt es unterschiedliche Spuren. Trauma ist also nicht die Situation, sondern die Reaktion des Nervensystems.

Der Körper wird in einen nervlichen und hormonellen Alarmzustand versetzt, der erhöhte Energie für reflexartiges Körperverhalten wie Kampf- oder Fluchtreaktionen oder andere Formen des Selbstschutzes bereitstellt.

Wenn diese Energie nicht in sofortigem Handeln verbraucht werden kann, so kann sie auch nicht freigesetzt werden. Dann gibt es einen Energieüberschuss, der nicht weiß, wo er hin und was er tun soll.

Nach Peter Levine (Begründer von Somatic Experiencing®) wird diese Energie im autonomen Nervensystem gespeichert, wo sie entladen werden muss, um wieder zu einer normalen Reaktion auf äußere Reize zurückzufinden.

Wie unser Körper reagiert

Die energetisch überladenen Nervenzyklen können in Gang gesetzt werden, die dann Reaktionen hervorbringen, die eigentlich eine physiologische Erinnerung an die Vergangenheit darstellen. Wir sind dann nicht mehr in der Lage, der aktuellen Situation angemessen zu begegnen. Bestimmte Empfindungen und Emotionen wiederholen sich immer wieder und überlagern die tatsächliche gegenwärtige Situation.

Wir werden von der Übererregung in unserm Körper beherrscht. Aus dieser hohen

Aktivierung des Nervensystems können sich verschiedene Symptome entwicklen,

teilweise erst Jahre später. Solche Reaktionen sind beispielsweise erhöhte Herzfrequenz,

innere Unruhe, Erröten, Überaktivität, Bindungsunfähigkeit, Erschöpfung, starke

emotionale Schwankungen, Panikattacken, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen,

Hypersensibilität, Suchtthematiken und viele andere psychische wie auch körperliche

Beschwerden. 

tiger-g5f9692538_1920_edited.jpg

Tiger - Symbol für Lebenskraft                  Foto: Pixabay

Wie verläuft eine Sitzung

Wir schauen gemeinsam auf die Anteile im Hier und Jetzt, die gerade ihre Aufmerksamkeit brauchen. Dabei ist mir das Anliegen wichtig. 

Wir arbeiten in einem gehaltenen Raum über das Gespräch und direkt über den Körper, d. h. sie lernen nach und nach die feinen Signale ihres Körpers kennen. 

Das was sich an Empfindungen, Gefühlen oder inneren Bildern zeigt, wird zur Grundlage der therapeutischen Arbeit. Wichtig ist dabei ein achtsames und verlangsamendes Vorgehen. Im Fokus einer Sitzung stehen ihre Ressourcen, ihre inneren Kraftquellen. 

Erst im Kontakt mit dieser Kraft werden wir uns schrittweise der gebundenen Energie im Körper zuwenden. Die gespeicherte traumatische Erfahrung kann so entladen werden und das Nervensystem beginnt, sich neu zu regulieren. Es ist also bereits alles in uns vorhanden, damit Heilung und Veränderung geschehen kann. Dieses Erleben setzt eine große Heilkraft in Bewegung. 

Mit Somatic Experiencing ® werden Sie entdecken, wie eine tiefere innere Verbindung entsteht. Dadurch kann sich ein neues Gefühl von Vertrauen einstellen. Vertrauen in den eigenen Körper zu haben, legt eine wichtige Basis für weitere Entwicklung.

Somatic Experiencing ®

Somatic Experiencing ® stellt die Grundlage meiner therapeutischen Arbeit dar. Nach meinen ersten Erfahrungen mit dieser sanften, körperorientierten Methode habe ich gespürt, wie heilsam es ist, nur unserem Körper zu lauschen. Er sendet so viele Signale, die wir meist gar nicht wahrnehmen. Wir dürfen neugierig sein, welche Botschaften unser Körper zum Ausdruck bringt.

Das ermöglicht uns eine tiefe innere Verbindung herzustellen und der Körper lernt, sich selbst zu regulieren. Über den Verstand finden wir keinen Zugang zu dieser in uns allen innewohnenden Heilkraft.

Mit dieser inneren Verbindung ist es möglich, dass wir uns der traumatischen Erfahrung schrittweise nähern. Sie können sich diese Erfahrung auch als ein Wirbel vorstellen, der uns vom Lebensstrom abtrennt. Gleichzeitig entsteht auf der anderen Seite ein Gegenwirbel, unsere Ressourcen, die uns wieder mit unserem Lebensstrom verbinden. 

 

Wir bekommen wieder einen Zugang zu unseren inneren Kraftquellen. Wir lernen unserem Körper zu vertrauen, dadurch können sich ganz neue Türen öffnen. Es ermöglicht einen Zugang zu unserer Lebendigkeit und Kreativität. Das hat auch unmittelbar eine Auswirkung auf unsere Umgebung.

Im Mittelpunkt der Sitzung stehen weniger das Ereignis selbst, als vielmehr die Spuren, die es hinterlassen hat und was sie brauchen, um in Ihre innere Balance zurückzukehren. 

Kontakt

Ich freue mich über Ihre Nachricht!

Danke für die Nachricht!

Kontaktinformationen

Telefon
E-Mail
Adresse

Willi-Ernst-Ring 10, 83512 Wasserburg am Inn

0151 12406997

bottom of page